präsentiert im Juli 2017:

 


  TICKETS   TERMINE  
IDeFix-FACEBOOK-GRUPPE

„Im Theater ist was los!“

Die internationale Theatergruppe IDeFix präsentiert in ihrer neuen  Revue Lieder von Georg Kreisler und Minidramen von Monty Python

Der große Wiener Kabarettist und Komponist Georg Kreisler setzt den Ton für die neue IDeFix-Show: In seinem Song „Im Theater ist was los“ weiß er trefflich die Welt des Theaters zu schildern, in die einzutauchen die internationale und preisgekrönte Theatergruppe IDeFix auch diesen Sommer wieder einlädt. Neben einigen hintergründig-poetischen und witzigen Kreisler-Liedern kommen Klassiker der britischen Kult-Comedy-Truppe Monty Python, Sketche von IDeFix Hausautor Keith Hall und weitere Musik-Nummern zur Aufführung - auf den Brettern, die bei IDeFix im wahrsten Sinne des Wortes die Welt bedeuten: 25 Schauspielerinnen und Schauspieler aus 15 Ländern werden auf der Bühne stehen.

Ja, im IDeFix-Theater ist was los!

 
Schauspieler:
Hinter den Kulissen:
 
 

Pauline aus Deutschland

  • "Telefonkonferenz"

 

 

Joachim Bürkert (Deutschland)

  • Leiter der Gruppe
  • Regie
  • PR

 
 

Chloé aus der Schweiz

  • "Telefonkonferenz"
  • "Frag nicht, warum"

Keith Hall (USA)

  • Regie
  • Programmierung (IT)
 
 

Anita aus Deutschland

  • "Italienisch für Anfänger"
  • "Wahlkampf"
  • "Telefonkonferenz"

 

 

Nicole Dorn (Deutschland)

  • Regie
  • Choreografie
 
 

Anna aus Italien

  • "Italienisch für Anfänger "
  • "Massenmörder"

Peter Sieron (Deutschland)

  • Regie
 
 

Yilin aus China

  • "Wahlkampf"
  • "Telefonkonferenz"

Andreas Weber Schäfer (Detschland)

  • Regie
 
 

Evita aus Lettland

  • "Italienisch für Anfänger"
  • "Wahlkampf"

Asier Pineiro Orioli

  • Regie

 

 

 

 
 

Sara aus Luxemburg

  • "Lyrik"
  • "Massenmörder"
  • "Hamlets Rede an die Schauspieler"
  • "Wahlkampf"

Gabriela Köhler

  • Regie

 

 
 

Hélène aus Frankreich

  • "Gute alte Zeit"
  • "Sex is a wonderful habit"
  • "Holzfällerlied"
  • "Frag nicht, warum"

Thien Pham

  • Musikalische Einstudierung

 

 
 

Polina aus der Ukraine

  • "Lyrik"
  • "Holzfällerlied"
  • "Sex is a wonderful habit"

Emmanuela Schoinoplokaki

  • Regie

 

 

 
 

Gabrielle aus Kanada

  • "Massenmörder"
  • "Gute alte Zeit"
  • "Sprachführer"
  • "Wahlkampf"

Edward Picton-Turbervill

  • Musikalische Einstudierung
  • Klavierbegleitung
 
 

Laetitia aus Frankreich

  • "Italienisch für Anfänger"
  • "Gute alte Zeit"

  Thomas Jurk
  • Bühnenbild/Bühnentechnik
  • Versorgung & Logistik
  • Homepage
 
 

Nina aus Deutschland

  • "Polizeiwache"
  • "Die begabten Zuschauer"

Anna Jurk

  • Bildbearbeitung
  • Homepage
 
 

Arianna Federica aus Italien

  • "Polizeiwache"
  • "Die begabten Zuschauer"
 

 
 

Katalin aus Ungarn

  • "Die begabten Zuschauer"
  • "Italienisch für Anfänger"

 

   

Romane aus Frankreich

  • "Massenmörder"
  • "Telefonkonferenz"

       
   

Hyuna aus Südkorea

  • "Polizeiwache"

       
 
 

Maria aus Deutschland

  • "Massenmörder"
  • "Gute alte Zeit"

 
 

 

 

Elisabeth aus Frankreich

  • "Wahlkampf"
  • "Meine Apologie "

 
 
 

Hannah aus Frankreich

  • "Holzfällerlied"
 
 

Leonardo aus Italien

  • "Italienisch für Anfänger"
  • "Massenmörder"
  • "Unanständiger Sprachführer "

 

 
 

Alexander aus Deutschland

  • "Lyrik"
  • "Polizeiwache"
  • "Holzfällerlied"
  • "Italienisch für Anfänger"
 
 
 

Nils aus Deutschland

  • "Lyrik"
  • "Holzfällerlied"
  • "Meine Apologie"
 
 

Edward aus Großbritannien

  • "Massenmörder"
  • "Holzfällerlied"
  • "Im Theater ist was los"
  • "Im Theater ist nichts los"
  • "Sex is a wonderful habit"
  • "Wahlkampf"
  • "Frag nicht, warum"
 
 

Lukas aus Deutschland

  • "Meine Apologie"
   

Tancrède aus Frankreich

  • "Wahlkampf"
  • "Sprachführer"
  • "Meine Apologie"
  • "Frag nicht, warum"
   

Thien aus den USA / Vietnam

  • "Im Theater ist was los"
  • "Im Theater ist nichts los"
  • "Holzfällerlied"
  • "Frag nicht, warum"